Der Förderpreis für Schulen und Schüler mit innovativen Ideen der Berufsorientierung!


Die Gewinner erwarten attraktive Preisgelder!
Platz 1 2.000 Euro
Platz 2 1.000 Euro
Platz 3 500 Euro

Die Prämierung der Gewinner erfolgt durch eine fachkundige und objektive Jury:

Günter Baumann,
Mitglied des Deutschen Bundestages
Almut Beck,
IHK Chemnitz
Steffen Böttcher,
Kreishandwerkerschaft Erzgebirge
Thomas Colditz,
Mitglied des Sächsischen Landtages
Carola Dörfel,
Servicestelle Schule-Wirtschaft
Matthias Lißke,
Wirtschaftsförderung Erzgebirge
Roland May,
Landkreis Erzgebirge
Thomas Berndt,
Bundesagentur für Arbeit Annaberg-Buchholz

Teilnahmebedingungen



Der ERZstark VB-Award richtet sich an alle Förder- und Mittelschulen sowie Gymnasien im Erzgebirgskreis. Das Preisgeld wird unter Festlegung der Zweckbestimmung an berufs­orientierende Maßnahmen und Ganz­tages­angebote an den Förder- oder Trägerverein der Schule ausgezahlt.

Bewerbungsunterlagen


Die nächste Ausschreibung des ERZstark VB-Awards ist für das Schuljahr 2014/2015 geplant. Alle erforderlichen Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen zum Download werden zum Ausschreibungsbeginn an dieser Stelle veröffentlicht.